Vintage Day

Hallo Ihr Lieben,

am 5. Februar waren wir zu Gast auf dem Vintage Day von Sterling Gold http://sterlinggold.de und Heiko Kalweit http://www.heikokalweit.de

Es war ein schöner Tag mit ganz viel Kleidern, Freunden und viel Spaß!

Um 10 Uhr wurden wir von Nicole (Rose Delicate) und Michi zu Hause abgeholt und dann ging es nach Bonn. 
Um 12 Uhr, wir waren kurz danach dort, ging es los . Es gab gaaaannnnzzz viele tolle Kleider! 
Heiko Kalweit hatte in einem der hinteren Zimmer sein Fotostudio eingerichtet und wer wollte, wurde entsprechend in Szene gesetzt. Fräulein von Zucker war, außer Manneque bei der Modenschau zu sein, für Haare und Make-up zuständig. 
Wir haben natürlich alle Kleider durchgeschaut, die an den zahlreichen Ständern hingen. Nicole hat einige anprobiert und ein paar davon gekauft.

Und der Overall ist wohl definitiv exklusiv für sie gemacht worden! Er passt wie angegossen und macht sie noch hübscher, wie sie ohnehin schon ist.
Die anderen sehen natürlich auch hinreissend an ihr aus!
In meiner Größe gab es auf den Ständern nur ein Kleid. Ich habe aber auch sofort von Michaela, der Frau hinter Sterling Gold, verraten bekommen, warum das so war. Es ist nämlich so, dass sie durchaus auch viel Kleider in großen oder größeren Größen hat, diese aber gerne von den Bügeln rutschen, wenn sich jeder so durch die Ständer wühlt und sie aus diesem Grunde darauf verzichtet hat viele Kleider in diesen Größen hin zu hängen. Ich habe daher einen separaten Termin mit ihr ausgemacht. Da sucht sie dann exklusiv für mich Kleider raus. Ich freue mich schon ganz doll drauf. Und alleine muss ich auch nicht hin! Wir machen daraus ein Mädels-Wochenende! Nicole wird wieder von der Partie sein. Außerdem kommen die liebe Anja und Teresa, die wir auf dem Vintage Day kennenlernen durften, mit. Hotelzimmer sind schon gebucht! 

Aber zurück zum Vintage Day:

Um 14 und um 17 Uhr gab es je eine Modenschau. Wir haben leider nur die um 14 Uhr gesehen, in der späteren wurden dann Abendkleider gezeigt. Vorgeführt wurden die schönen Sachen von drei bezaubernden Damen. Wie schon erwähnt, ist Fräulein von Zucker https://m.facebook.com/Fräulein-von-Zucker-und-Lord-Henry-Mopshond-778527622264270/ für Sterling Gold gelaufen. Außerdem noch Miss Diversity https://m.facebook.com/Mss.Diversity/ und Betty Bow https://m.facebook.com/profile.php?id=332675590144183. Was soll ich zur Modenschau viele Worte schreiben? Guckt euch die Bilder an, da seht ihr welche wunderschönen Kleider die drei Damen noch schöner machen durften.
Wie ihr seht hatten wie einen ausgesprochen schönen Tag auf einer sehr gelungen Veranstaltung! Bevor es heim ging, waren wir vier in Bonn noch mit Teresa und ihrer Tochter, die im übrigen extra aus Bremen gekommen sind um den Vintage Day zu besuchen, beim Italiener.

Nach Riesen Pizza und guten Gesprächen ging es dann für alle wieder in die Heimat.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nicole (Donnerstag, 16 Februar 2017 19:26)

    Liebe Nicole, was für ein schöner Blog Beitrag. Wir hatten so viel Spaß!
    Ich freue mich schon sehr auf unseren Mädels Ausflug zu Sterlinggold.
    �❤