MeMade-Mittwoch der Rock startet

Hallo ihr Lieben,

 

Ich habe beschlossen, ich lasse mich auffordern ;-)

 

  http://memademittwoch.blogspot.de/2016/06/lets-rock-der-sommer-rock-sew-along.html

 

Ich nähe also einen Rock und zeige euch und natürlich beim MeMade-Mittwoch, wie er entsteht. Von Anfang bis Ende. Dann Starte ich also heute und Zeige euch Schnitt und Stoff.

 

Ich habe mich für einen Schnitt von Simplicity entschieden und zwar für den mit der Nummer 1166. Es stand noch einer von Burda zur Wahl (http://www.burdastyle.de/burda-style/damen/bahnenrock-hoher-bund-roecke_pid_220_7232.html), da müsste ich den Schnitt aber vergrößern. Bei dem engen Zeitplan, ich muss ja arbeiten gehen und bin in der gesetzten Zeit auch noch weg, nehme ich dann doch den Schnitt, der weniger Anpassung erfordert.

 

Terminplan zur Erinnerung:

 

05.06. Inspiration, Schnitte und Materialien

12.06. Es geht auch ganz einfach: Sybilles Ein Tag ein Rock-Workshop

19.06. Details, Details, Details - Rockbund, Taschen und Säume

26.06. Finale: Der Sommer und die Sommerferien können kommen!

 Zum Stoff: Ich habe einen sehr dünnen Jeansstoff, der zum Rock werden soll.

 

 

Der ist jetzt vorgewaschen und gebügelt, so dass ich mit dem Zuschnitt starten kann! Da ich diese Woche für 3 Tage für die Firma zu einer Schulung nach Laubach fahren darf, werde ich wohl Schnittmuster und Stoff mitnehmen. Abends habe ich ja Zeit. Hoffentlich geht mein Plan auf ;-)

 

 

 

Aus dem zweiten Schnitt wird in absehbarer Zeit auch noch ein Rock werden. Stoff ist schon auf dem Weg. Ihr werdet davon lesen können ;-) Nur so viel: Da ist was in Planung und nicht nur ich werde nähen ;-)

 

 

 

Die Fortschritte seht ihr dann hoffentlich nächste Woche.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Griselda K (Sonntag, 05 Juni 2016 23:13)

    Mir gefällt der erste Rock total gut. Sehr schick. LG Griselda k

  • #2

    Stefi (Montag, 06 Juni 2016 13:11)

    Schön, dass du uns auf deine Finger schauen lässt. Danke und lg Stefi

  • #3

    Lucy (Samstag, 11 Juni 2016 18:36)

    Zuschneiden im Hotelzimmer? Warum nicht! Dann muss man wenigstens hinterher nicht die Fussel wegsaugen. Ich hoffe, dein Plan geht auf.