Teil 3 des Weihnachtskleid sew along

Hallo ihr lieben,

 

 

 

Ich wünsche euch einen wunderschönen 2. Advent!

 

Heute möchte ich euch von den Fort- und Rückschritten meines Weihnachtskleid-sew-along berichten.

Ja, es hat nicht alles so geklappt, wie ich mir das erhofft hatte. Aber erst mal zu dem was heute gezeigt werden darf:

 

Teil 3: Sonntag 4.12.2016

- Das Probemodell ist genäht und passt. Jetzt geht es weiter.

- Nichts passt. Der Schnitt nicht zu mir, der Stoff nicht zum Schnitt. Hilfe!!!

- Ach, alles nicht so schlimm. Weihnachten hat 3 Tage, ich nähe jetzt das 2. Kleid.

 

Beginne ich mit dem positiven: Der Rock ist so gut wie fertig. Ich musste ihn zwar ganz schön enger machen, um genau zu sein, an jeder Naht sind 4,5 cm weg gekommen, aber er schaut so weit gut aus. Der Bund ist dran, nur Knopfloch und Knopf fehlen noch. Dann kann die Länge abgepustet  und der Saum genäht werden.

Der Bolero ist eine Katastrophe! Also der Schnitt, den ich dafür genommen habe, taugt nichts! Auch mit Jersey kann das nix werden. Wäre ein „bewegen sie sich nicht, sonst zieht, drückt und verrutscht alles“ Bolero. Das ist nichts für mich! Noch dazu stimmt, abgesehen von der Art wie der Ärmel konstruiert ist, was mit dem Schnitt nicht. Es gibt ein Loch im Halsausschnitt hinten und unten an der rückwärtigen Mitte im Saum.

 

Das Gute ist jetzt, das eigentlich geplante Schnittmuster steht jetzt zum Download bereit! Also habe ich mir das ausgedruckt und wieder wunderbar gepuzzelt! Auch hier ist der Ärmel nicht separat, aber das ganze schaut schon mal ganz anders aus. Der Stoff, zum Glück kaufe ich ja lieber ein bisschen mehr, wie der Schnitt so vorschlägt, kann auch langend gemacht werden. Zumindest, wenn ich den Kragen aus dem verpfuschten Rückenteil zuschneide.

Dieser Bolero wird jetzt gefüttert, was die Frage von Samt- oder Satinband erübrigt. Ich bin gespannt ob der jetzt meinen Vorstellungen entspricht. Noch ist er nicht zugeschnitten! Drückt mir die Daumen das das alles klappt!

 

Hier noch der Link zu all den anderen Weihnachtskleid- Näherinen:

http://memademittwoch.blogspot.de/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0