Tipps für Amsterdam die 2.

Hallo ihr Lieben,

Hier kommt der zweite Tipp für Amsterdam:

Das Handtaschenmuseum solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Taschen von 1600 bis heute! So viele tolle Taschen auf einem Haufen bzw. in einem Haus! Es war schwer mich dort wieder raus zu bekommen! 
Ich habe fast jeder Tasche fotografieren müssen ;-) 
Hier könnt ihr euch ansehen was es alles zu bestaunen gibt:


Außerdem beherbergt das Museum ein Café, in dem man sich z. B. Zum high tea anmelden kann. Ein zwei oder drei Gängiges Tee Menü. Man kann aber auch in einem separaten Teil des Cafés einfach nur etwas trinken ohne sich vorher anmelden zu müssen. 

Das Museum hat nicht nur wunderbare Schätze, die man sich ansehen kann. Es ist, wie ich finde, sehr ansprechend gestaltet und es gibt einen Museumsshop in dem man sowohl Bücher über Taschen finden kann, als auch Taschen kaufen kann. Allerdings sind es weder Vintage noch Retro Taschen und auch nicht unbedingt günstig.

Ich kann euch den Besuch des Museums nur empfehlen, auch wenn ihr keine Museumsgänger seit. Wer Handtaschen liebt, sollte dort gewesen sein .

Kommentar schreiben

Kommentare: 0