· 

Ein Städtetripp mit Freunden die Zweite

*Achtung unbeauftragte Werbung *


Hallo ihr Lieben,


Am 2. Tage waren wir in Köln. Sind also recht zeitig aufgestanden um auch möglichst viel sehen zu können. 

Nach dem das Auto im Parkhaus verstaut war, haben wir uns den Dom angesehen. Wir hatten sehr viel Glück und mussten ihn mit nur wenigen anderen Menschen teilen. Lag wohl auch mit daran das wir doch recht früh waren. Hier ein paar Bilder für euch:

Schon schön diese riesige Kirche!


Danach haben wir die Altstadt erkundet und ein nettes Café gefunden. Sehr schnuckelig war es da:

Da wir, also Claudia und ich,  uns ja so einige Vintage und Retro Shops vorgenommen hatten, haben wir nicht mehr von Köln gesehen. Für uns ging es dann nämlich als erstes in einen kleinen Retroshop, der uns aber nicht so überzeugt hat. Für mich gab es nichts und für Claudia war auch nichts dabei, dass ihr so gut gefiel dass es hätte mit nach Hause gehen dürfen. 


Unser nächstes Ziel war dann das Polyestershock (https://polyestershock.de/). Ein kleiner, feiner Vintagestore, in dem ich eine wunderschöne kleine Handtasche erstehen konnte. Sie wurde schon das erste mal ausgeführt! Das ihr euch einen Eindruck von Laden machen könnte hier ein paar Impressionen:

Das letzte Ladenziel für den Tag war dann  Johns Vintage. Hajat und John kenne ich schon von Jump and Jive BBQ und ich wollte die beiden so gerne mal in ihrem Laden besuchen und natürlich einkaufen. Dafür hatte ich extra einen Termin gemacht. Die beiden haben nämlich keine Ladenöffnungszeiten. Man braucht also einen Termin. Und ich kann euch sagen der Weg hat sich total gelohnt! Wir wurden ganz lieb von Hajat empfangen und mit Tee und Kaffee verwöhnt. Neben sehr schönen Gesprächen haben wir den kleinen, sehr schönen Laden erkundet und sehr viele schöne Dinge gefunden! Es war schwierig sich für etwas zu entscheiden. Aber ich habe mich dann für 2 Hütte und ein paar Öhringen entschieden. Claudia hat eine Handtasche gefunden. Es ist ein so schöner Laden:

Es war ganz sicher nicht mein letzter Besuch bei Johns Vintage (http://www.johns-vintage.com/)! Ich habe Hajat versprochen, nicht wieder mehr wie 20 Jahre zu warten um nach Köln zu kommen!

Meine erstanden Schätze:

Nach dem wir die Herren wieder eingesammelt hatten ging es zurück in die Ferienwohnung. Den Abend haben wir dann bei einem Italiener ausklingen lassen.


Der Sonntag war dann unser Abreisetag. Auf dem Weg waren wir noch in Linz am Rhein. Eine Runde durch die Altstadt machen und in einen Café . Dann war das gemeinsame Wochenende auch schon rum! Das dass immer so schnell vorbei sein muss! Schön war es aber auf alle Fälle! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    John Joyce & Hajat Sahan (Sonntag, 19 Mai 2019 17:00)

    Vielen DANK, liebe Nicole, für die vielen schönen Fotos und den so liebevoll verfassten Artikel.
    Euer Städtetripp ist spannend-informativ-detailreich-liebevoll geschrieben und wer noch nicht in Köln war, bekommt Lust auf einen Besuch mit der Anleitung deines zweiteiligen Berichts.
    Wir hoffen, es werden noch weitere Berichte von anderen Städten folgen?
    Herzlichen Gruß,